Deutsche Rentenversicherung

Vorbereitung

Informationen zur Vorbereitung der Reha-Maßnahme

Bahnreisende

Bahnreisende erwarten wir am Anreisetag möglichst früh, ab 10:00 Uhr bis spätestens 17:00 Uhr. Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit der Bahn zum Bahnhof in Ückeritz. Teilen Sie uns Ihre Ankunft auf dem beiliegenden Personalbogen rechtzeitig mit, damit Sie von unserem Fahrer pünktlich vom Bahnhof abgeholt werden können. (Der Personalbogen wird im endgültigen Bescheid mitgeschickt.)

Ihr Gepäck können Sie mit dem Reisekostengutschein oder bei Hermes, der Ihnen mit dem Bescheid zur Rehabilitation zugeschickt wird, aufgeben.

PKW-Reisende

Pkw - Reisende bitten wir frühstmöglich (bis ca. 11.00 Uhr, über 250 km bis spätestens 12.00 Uhr) anzureisen, um den reibungslosen Klinikablauf zu gewährleisten.

Lage und Freizeit

Die Klinik liegt am Ortsrand. Die Ortsmitte ist in etwa 15 Minuten zu Fuß zu erreichen. Vom Klinikpark führt ein Fußweg in Richtung Ort.

Zudem besteht in der Saison (April-Oktober) die Möglichkeit, das Bus-Shuttle innerhalb von Ückeritz zu nutzen. Das Shuttle hält in Höhe der Reha-Klinik.

Am Wochenende werden von Busunternehmen Ausflüge in die Umgebung angeboten. Sollten Sie sich entschließen für Ihre Freizeitbeschäftigung ein eigenes Fahrrad mitzubringen, ist im Klinikgelände ein überdachter Fahrradunterstand vorhanden (Versicherungsschutz besteht nicht). Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, Fahrräder vor Ort auszuleihen.

Checkliste für die Reha

Häufig stellt sich die Frage, was wird in der Reha benötigt, was habe ich zu beachten? Um Ihnen die Planung der Reha-Maßnahme zu erleichtern, haben wir Ihnen hier einige praktische Tipps für die Vorbereitung in einer Checkliste zusammengefasst.

Dokumente:

  • Personalausweis (ggf. Schwerbehindertenausweis
  • Chipkarte der Krankenkasse
  • frühere Befunde und Röntgenbilder (letzten 2 bis 3 Jahren)
  • Röntgen-/ Allergie-/ Impf-/ Blutdruckpass/ Antikoagulantien- / Diabetikerausweis etc.

Persönliches:

  • Handgepäck: alles Notwendige für 1-2 Tage, inklusive Arztberichte, Röntgenbilder und alle übrigen Befunde
  • Medikamente für mindestens 4 Tage, einschließlich Beipackzettel
  • Handy und Ladegerät
  • Taschengeld und EC-Karte

Im Koffer:

  • Wecker
  • Fön
  • 2 Badehosen/Badeanzüge,
  • Bademantel und Badeschuhe
  • wetterfeste Kleidung
  • Sportkleidung (Trainings- oder Jogginganzug, Turnschuhe mit heller Sohle für die Turnhalle, Laufschuhe)
  • feste Schuhe zum Wandern
  • Handtücher und Badetücher erhalten Sie von uns.
  • Waschmaschinen und Bügelmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung. Eigene Bügeleisen oder Wasserkocher dürfen Sie aus brandschutztechnischen Gründen nicht benutzen.
  • Die Basisinformation, die Ihnen mit der Einladung zugeschickt wird, füllen Sie bitte unbedingt zu Hause aus und bringen Sie diese zum Aufnahmegespräch mit. (für orthopädische Rehabilitanden) 

     

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Ückeritz | Klinik Ostseeblick

Am Steilufer | 17459 Seebad Ückeritz
Tel. 038375 - 92 0 | Fax 038375 - 92 481

Aktuelle Informationen

(Januar 2019) Die Klinik Ostseeblick der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Bund wurde vom Berliner Tagesspiegel zweimal mit dem Siegel "Beste Empfehlung" ausgezeichnet. Bei "Reha nach Brustkrebs" und "Reha nach Krebs der weiblichen Geschlechtsorgane" gehört die Einrichtung zu den drei Besten ihres Faches.

Mehr Infos hier