NavigationDesBereichsWas wir für Sie leisten
Inhalt

Sozialberatung

Im Verlauf fast jeder medizinischen Rehabilitation ergeben sich mehr oder weniger umfangreiche sozialmedizinische Fragestellungen, die für die weitere Lebensgestaltung des Patienten von hoher Wertigkeit sind. Grundlage für die beratende Tätigkeit ist die korrekte sozialmedizinische Leistungsbeurteilung. Hierbei müssen besondere krankheitsbedingte Probleme, psychische Belastungsreaktionen und die spezifische berufliche Situation einschl. eventueller Arbeitslosigkeit Berücksichtigung finden.

Für die korrekte Einschätzung, ob berufsfördernde Maßnahmen sich als notwendig erweisen, ist die enge Zusammenarbeit mit Einbeziehung des Reha-Fachberaters erforderlich. Zur engen, zeitnahen Verknüpfung medizinischer und beruflicher Rehabilitation und Abklärung notwendiger berufsfördernder Maßnahmen steht vierzehntägig ein Reha-Berater der DRV Bund in unserer Klinik zur Verfügung. Die enge Zusammenarbeit zwischen den Klinikärzten und dem Reha-Berater hat sich seit mehreren Jahren im Interesse unserer Patienten bewährt. Bereits im Verlauf der medizinischen Rehabilitation werden mit den betroffenen Patienten die Möglichkeiten der beruflichen Wiedereingliederung unter sozialmedizinischen Aspekten erörtert und dabei die Möglichkeiten berufsfördernder Maßnahmen zur Teilhabe am Arbeitsleben individuell abgeklärt und bereits entsprechende Antragstellung eingeleitet.

Durch unseren medizinischen Sozialdienst werden unsere Patienten zu allen sozialen Fragen beraten und betreut. In regelmäßigen Beratungsstunden für alle Patienten erfolgt Hilfe und Beratung im Schwerbehindertenrecht, für existenzielle Absicherung, Hilfe im Bereich Übergangs- und Krankengeld, zu berufsfördernden Leistungen und für technische Hilfsmittel und Leistungen der Pflegekassen.

In Absprache mit den Ärzten kann die stufenweise Wiedereingliederung bereits hier eingeleitet werden.

Die Vermittlung und Eingliederung in Selbsthilfe- und Reha-Sportgruppen ist bei Bedarf und ärztliche Befürwortung möglich.

Suche & Service

Anschrift

Reha-Zentrum Ückeritz | Klinik Ostseeblick

Am Steilufer | 17459 Seebad Ückeritz
Tel. 038375 - 92 0 | Fax 038375 - 92 481